Bramìto del Cerco

Der kleine Bruder des berühmten Cervaro della Sala. Reifes Kernobst, Pfirsich, Honigmelone, etwas Blütenhonig und Vanille, leichte Röstaromen. Am Gaumen cremig und elegant mit passender Säure, frisch und finessenreich. Teilweise in Barriques ausgebaut.

Umbria igt
Castello della Sala

  • Umbria / Italien
  • 75cl
  • 100% Chardonnay
  • Alkoholvolumen 12.5%
  • Ausschanktemperatur 10° bis 12°C

Vinifikation

Die Trauben stammen aus Weinbergen des Castello della Sala, die sich auf 200 bis 400 m ü. M. auf meeresfossilienreichen Sedimentböden ausdehnen. Nach dem Pressen bleibt der Most mehrere Stunden bei 10° C in Kontakt mit den Schalen, um möglichst viele Aromastoffe zu gewinnen. Anschliessend wird er in französischen Barriques vergoren und teilweise darin belassen. Der restliche Jungwein reift in Stahltanks und durchläuft nur einen partiellen biologischen Säureabbau, damit die frische Säure besser bewahrt wird.

Degustationsnotizen

Strohgelb mit goldenen Reflexen. In der Nase verführerisch duftend: reifes Kernobst, Pfirsich, Honigmelone, etwas Blütenhonig und ein Hauch von Vanille sowie Röstaromen. Finessenreicher und gleichzeitig cremiger Auftakt im Gaumen, elegante Säure, aromatisch frisch, mit Zitrus- und Röstnoten sowie reifem Kernobst. Langes, sehr gut ausbalanciertes Finale. Ein sehr gelungener «kleiner Bruder» des Cervaro della Sala, der mit Frische und Finesse auftrumpft.

Empfehlungen

Der reinsortige Chardonnay passt exzellent zu gehaltvolleren Vorspeisen und Fischgerichten.

label_defaults
Preis
25.00CHFinkl. 7.7% MwSt.